Fotoideen für die Babygalerie

Wenn Du gerade Elternteil eines kleinen Babys geworden bist, ist das erste Babyjahr etwas ganz besonderes. Du begleitest diesen kleinen Menschen bei vielen Meilensteinen, von nun an viele Jahre. Die Zeit vergeht und von Tag zu Tag, wird dieses kleine zarte Neugeborenen immer neugieriger und erkundet die Welt.

Neben Fotoideen für die erste Zeit zu Hause, zeige ich Dir hier Momente die du im ersten Jahr festhalten solltest, den sie kommen nicht so oft wieder. Die Belichtung sollte stimmen, aber Du brauchst keine Profikamera, auch mit dem Handy oder Smartphone bekommst Du schöne Fotos hin.

Welche Fotos nicht fehlen sollten:

Am Schlafplatz
Egal ob im Bett, bei den Eltern oder in der Wiege, diese Bilder sind ganz besonders.

Beim schlafen
Ein Bild im Bett mit verschlafenen Baby und süß verträumten Gesicht darf nicht fehlen.

1. Frisur
Die ersten Löckchen zum Beispiel auf einem Bild, lässt das Gefühl wiederbeleben wie du dem Kind über die zarten Haare streichelst.

Erstes Lächeln
Das erste Lächeln lässt die Herzen höher schlagen und kurze Nächte vergessen.

Beim Essen
Das erste mal im Hochstuhl Karottenbrei essen. Verewige den Moment.

Beim Füttern oder Stillen
Da werden die Babyaugen weit aufgerissen das Baby ist ungeduldig und freut sich auf die Mahlzeit ein schönes Motiv.

Baby´s Füße
Beim Fotos auf dem Wickeltisch kann man zum Beispiel die Füße in Szene setzen. Am Fuß kitzeln und das kleine lacht vor Freude.

Nur mit Windel
Für Familienreportagen ist ein tolles Motiv, wenn Dein Kind nur mit Windel begleitet ist. Die Möglichkeiten sind vielfältig auf welchen Hintergründen das Bild entsteht.

Mimik
Die kleinen können in sekundenschnelle ihre Gesichtsausdrücke wechseln. Super für Familienreportagen.

Fuß im Mund oder Hand im Mund
Bei diesen Lieblingstätigkeiten der Kleinen, würde ich Dir empfehlen die Kamera griffbereit zu haben.

Gute-Nacht-Ritual
Egal wie alt das Kleine ist, ein Bild beim Abendritual (ein Bad, Geschichte vorlesen, singen und vieles mehr) sollte nicht fehlen. Mit Selbstauslöser gemacht kommst Du auch auf das Bild und Du hast eine schöne Erinnerung.

Mobile
Das Kind sieht das Mobile über dem Wickeltisch oder im Bett ganz gespannt an und sieht den Bewegungen nach.

Spiegel
Wenn ein Kleines sein Spiegelbild sieht, wird´s lustig. Also Kamera holen.

Mit Haustieren
Ein Hund und ein Kind, ist etwas ganz besonderes. Tiere sind oft sehr sanft zu den neuen Familienmitgliedern. Sie gehören auf ein gemeinsames Bild.

Mini Liegestütze
Wenn das Kind beginnt zu robben und zu krabbeln hast du ein weiteres Motiv was Du festhalten solltest.

Unterm Spielebogen
Das Kind greift nach den Ringen oder schläft beim Spielen ein. Unbedingt festhalten!

Mit den Großeltern
Oma und Opa sind wichtige Personen für das Kind. Ein Foto mit dem Enkel sollte deshalb nicht fehlen.

Geschwisterliebe
Geschwister sind Vorbilder für das Neugeborene, es lernt von ihnen. Die Liebe zwischen beiden musst du unbedingt festhalten

Familienfoto
Wird eigentlich zu selten gemacht. Mache Du es anders, und mache Bilder mit allen Familienmitgliedern mit Selbstauslöser

Baden
Bei diesem Ritual kannst du richtig tolle Bilder machen.

Nackedei
Ein Bild das die Herzen höher schlagen lässt. Wenn das Kind etwas größer ist. Mit einer Windel bekleidet auf dem Sofa zum Beispiel.

Wasserspiele
Im Sommer am See, im Planschbecken, im Schwimmbad ergibt faszinierende Fotografien.

1. Winter
Dick eingemummelt und wenn´s passt noch mit Schnee. Oh wie schön.

Die ersten Schritte
Das Kind lernt Laufen und wird dadurch auch selbstständig. Ein Meilenstein den es festzuhalten gilt.

Durch diese Auswahl möchte ich Dich inspirieren, die Momente des Familienalltags in besonderer Weise festzuhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.